Logo
Frontimage

Im Winter 2009/2010 realisierten wir diese Holzschnitzelheizung, welche unser und drei andere umliegende Häuser mit Warmwasser und Wärme versorgt. Der Schnitzelsilo fasst 150m2 Holzschnitzel, welche bei normalem Verbrauch für ein ganzes Jahr reichen. Am 30. Juli 2010 wurde die Anlage in Betrieb genommen, die bestehenden Sonnekollektoren für Warmwasser wurden sogleich in die Anlage integriert und können so weitergenutzt werden.

Beim Holzen und Herstellen von Bauholz und Brennholzspalten fallen auch immer viele Äste an. Diese werden mit unserem Holzerwagen zusammengeführt und für Schnitzel zum Heizen verwendet.