Logo
Frontimage

Mediterraner Kräuterkuchen

150g Mehl
1TL Salz
75g Butter
3 Eier
4 Stängel Oregano, fein gehackt
1EL Thymianblättchen, vom Stängel gezupft
1EL Rosmarinblättchen, vom Stängel gezupft
100ml Rahm
3EL Milch
Salz, Pfeffer
Muskatnuss, gerieben

Mehl und Salz in eine Schüssel geben, Butter in Flocken zugeben, mit 1 Ei und 1EL kaltem Wasser zu einem Mürbeteig verkneten und etwa eine halbe Stunde kaltstellen. Gut zwei Drittel des Teigs auf dem Boden einer gefetteten Springform ausrollen, das restliche Drittel zu einer langen Schlange rollen und daraus etwa 1 Zentimeter hohen Rand formen. Den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen und bei 180-200°C 10 Minuten vorbacken. Restliche Eier mit Rahm, Milch, Salz, Pfeffer und Muskatnuss verquirlen und über die Kräuter giessen, Bei 180-200°C etwa 15 Minuten backen, bis die Eifüllung fest ist. Mit den restlichen Kräutern bestreuen und noch warm servieren.

Nach Belieben geriebenen Käse auf den Teigboden streuen, fei gehobelte Zucchettischeiben und Tomaten in die Füllung geben.

En Guete